Freitag, 23. Dezember 2011

Tilda mit Herz

Auf verschiedenen Blogs treffe ich seit einiger Zeit immer wieder auf Magnolia Karten, die einen colorierten Hintergrund haben.
Seither kommen mir meine so "nackig" und alleine vor.
Da ich bis jetzt keine Anleitung dazu gefunden habe,
hab ich eher gegen meine Natur einfach meine Distress-Nachfüller, Pinsel und Wasser hervor geholt und hab munter und mutig gepinselt...... 
Mit diesem ersten Versuch bin ich eigentlich ziemlich zufrieden
Erstaunlich, wie einfach es war....



Kommentare:

bea's welt hat gesagt…

Ich finde Deine Karte wunderschön!!! Obwohl ich immer noch nichts mit diesen Tildas und Magnolias anfangen kann, mir fehlt einfach das "komplette" Gesicht!!!
Aber komischerweise freue ich mich immer, wenn ich solche Karten in meinem Briefkasten finde!!!

Und das ist doch die Hauptsache!! Wünsche Dir ein schönes Fest und sende ganz liebe Grüsse

Bea keiko

Monika hat gesagt…

Wooow, ich finde deine Karte ganz wundervoll! Die Farbkombi ist traumhaft und koloriert hast du super schön. Da kannst du wirklich mit dir zufrieden sein!

Ich wünsche dir ein wunderschönes, friedvolles Weihnachtsfest im Kreise deiner Lieben, Grüessli

Monika

Mo hat gesagt…

Liebi Hilde!
Die Charte isch traumhaft schööööööööööön, s'passt alles perfekt und isch eifach genial coloriert vo dir (s'Motiv UND dä Hintergrund...)! Ich bin u-happy, dass das Kunstwerk i miner Stube ufgstellt sie dörf..., nomol allerliebschtä Dank däfür *schmatz*!
Vo Härze,
Monika